Wildtiere

Marder Bisam Waschbär Siebenschläfer

Wie kann man möglichen Schäden vorbeugen und welche Lösungen gibt es in Konfliktfällen?

Das Regierungspräsidium Tübingen hat unter dem Titel "Mit dem Biber leben" ein Informationsblatt zum Bibermanagement im Regierungsbezirk herausgebracht. Vor allem, wenn sich der geschützte Biber an Gewässern in dicht besiedelten Gebieten niedergelassen hat, entstehen immer wieder Konflikte. Insbesondere dort, wo Verkehrswege oder land- und forstwirtschaftliche Flächen unmittelbar angrenzen. Hier gelte es, sich frühzeitig an das Bibermanagement zu wenden, rät das Regierungspräsidium. Das Faltblatt hält hierzu die Kontaktdaten der Ansprechpartner in den Landratsämtern bereit. Diese vermitteln dann die ehrenamtlichen und lokalen Biberberater, die sich vor Ort die Situation anschauen und sagen können, was vorbeugend zum Schutz der Kulturpflanzen wie Mais und Bäumen getan werden kann.

Die Landesanstalt für Umweltschutz Baden-Württemberg Fachdienst Naturschutz hat in einem Merkblatt Maßnahmen im Umgang mit dem Biber zusammengestellt.

Antworten auf rechtliche und verfahrensmäßige Fragen finden Sie in dem Merkblatt des Regierungspräsidiums Tübingen.

Das Landratsamt Alb-Donau-Kreis informiert in seinem Merkblatt über das Bibermanagement und die zuständigen Biberberater für den Alb-Donau-Kreis.

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Fortbildungen & Zertifikate

 

 

 

 

 

 

Schädlingsbekämpfung für...
Achstetten, Allmendingen, Altenstadt, Altheim, Amstetten, Asselfingen, Ballendorf, Balzheim, Beimerstetten, Bellenberg, Berghülen, Bernstadt, Blaubeuren, Blaustein, Böhmenkirch, Börslingen, Burgrieden, Dietenheim, Dornstadt, Drackenstein, Ehingen, Emerkingen, Erbach, Geislingen an der Steige, Gerstetten, Griesingen, Gruibingen, Grundsheim, Hausen am Bussen, Heroldstatt, Himmelweiler, Hinterer Hessenhof, Hohenstadt, Holzheim, Holzkirch, Hüttisheim, Illerkirchberg, Illerrieden, Illertissen, Kirchberg an der Iller, Laichingen, Langenau, Laupheim, Lauterach, Lonsee, Merklingen, Mühlhausen im Täle, Munderkingen, Neenstetten, Neidlingen, Nellingen, Nerenstetten, Nersingen, Neu-Ulm, Oberdischingen, Obermarchtal, Oberroth, Oberstadion, Öllingen, Öpfingen, Pfaffenhofen an der Roth, Rammingen, Rechtenstein, Rottenacker, Schelklingen, Schemmerhofen, Schnürpflingen, Schwendi, Senden, Setzingen, Staig, Ulm, Untermarchtal, Unterroth, Unterstadion, Vöhringen, Wain, Waldstetten, Warthausen, Weidenstetten, Weißenhorn, Westerheim, Westerstetten, Wettingen, Wiesensteig

Go To Top